Extrahierte Zähne

Kontakt

Wir sind immer für Sie und Ihre Tiere da:

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus GmbH
Weddern 16c
D - 48249 Dülmen
Telefon +49 (0) 2594 / 91 20 0
Telefon +49 (0) 2594 / 91 20 15 (Kleintiere)
Telefax +49 (0) 2594 / 91 20 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unsere Leistungen

Die Pferdezahnheilkunde

Die Pferdezahnheilkunde hat sich in den letzten Jahren wieder als ein eigenständiges Gebiet der Veterinärmedizin etabliert und spielt bei der Gesunderhaltung des Pferdes eine große Rolle. Dem Pferdemaul kommt bei der Nahrungsaufnahme eine entscheidende Bedeutung zu und es ist auch Kommunikationsschnittstelle zwischen Mensch und Tier. Regelmäßige Zahnkontrolle und -behandlung gehören heute zur Pferdehaltung wie regelmäßige Impfungen.

Am Tierärztlichen Kompetenzzentrum Karthaus haben wir dieser Entwicklung entsprochen in dem wir eine spezielle Abteilung für Zahnbehandlungen und kieferchirurgische Eingriffe beim Pferd geschaffen haben. 

Die Zahnbehandlung

Für den Erhalt der Zahngesundheit ihres Pferdes ist eine regelmäßige, je nach Fragestellung und individueller Zahngesundheit, jährliche oder halbjährliche Kontrolle wichtig. In Abhängigkeit der erhobenen Befunde wird eine gezielte individuelle Zahnbehandlung durchgeführt. Dies dient nicht nur dem Zahnerhalt, sondern ist auch wichtiger Bestandteil in der Prophylaxe anderer Erkrankungen wie beispielsweise Koliken, Schlundverstopfungen oder Erkrankungen der Nasennebenhöhlen. Darüber hinaus tragen regelmäßige Zahnbehandlungen einen zentralen Beitrag zum Erhalt der Leistungsfähigkeit ihres Sportpferdes bei.

Unabhängig von Routinekontrollen ist im akuten Erkrankungsfall die genaue Ursachenabklärung und -beseitigung essentiell, um weiteren Schaden vorzubeugen. Symptome einer akuten Erkrankung, die weitergehender Abklärung bedürfen, sind beispielsweise einseitiges Kauen, Ausspucken von Futter, Kopfschiefhalten/-schütteln, Nasenausfluss ein-/beidseitig, Speichelfluss, Schwellungen am Kopf oder wiederkehrende Koliken. All diese Symptome sind ernst zu nehmen und bedürfen einer genauen Abklärung um den Gesundheitsstatus ihres Pferdes herzustellen und langfristig zu erhalten.

In der hochmodernen Zahnstation stehen alle hierfür notwendigen diagnostischen und therapeutischen Mittel zur Verfügung. Im Rahmen eines ambulanten Termins ist eine Befunderhebung und Behandlung möglich!

Die Ambulante Zahnbehandlung am Stall

Unverändert bieten wir neben den Leistungen an der Klinik weiterhin einen ambulanten Service bei Ihnen am Stall an. Hierfür stehen umfangreich ausgestatte mobile Zahnbehandlungswägen zur Verfügung. Untersuchung und Behandlung auf höchstem Niveau bei Ihnen zu Hause. 

Die Kieferchirurgie

Jeder kieferchirurgische Eingriff stellt eine Operation dar. Und wie jede Operation so bedürfen auch diese Eingriffe eine genaue Planung und gute Vorbereitung des Patienten, eine Durchführung unter idealen Bedingungen sowie eine gewissenhafte Nachsorge. All diese Faktoren sind essentiell um die Risiken und Komplikationen so gering wie möglich zu halten und um eine bestmögliche Versorgung ihres Pferdes zu gewährleisten.

Das Leistungsspektrum:

Untersuchung Kopf und Maulhöhle

  • Maulhöhlenendoskopie
  • Röntgen Kopf
  • Endoskopie der Nasenhöhle und Nasenneben-höhlen
  • Computertomographie Kopf (Stehend)

Gebisskorrektur und Routinekontrollen

  • Schleifen von Backen- und Schneidezähnen

Zahnerhalt

  • Regelmäßige Gebisskorrekturen
  • Behandlung von Parodontaltaschen
  • Nervenkanalbehandlung (Endodontie) von Schneidezähnen und von Backenzähnen
  • Reimplantation von Backenzähnen
  • Verfüllung von Infundibularkaries

Zahnextraktion

  • Extraktion von Schneidezähnen
  • Extraktion von Hengstzähnen
  • Extraktion von Wolfszähnen
  • Extraktion von Backenzähnen
  • Zangenextraktion
  • Minimalinvasive Transbukkale Extraktion
  • Minimalinvasive Trepanation und Repulsion
  • Intraorale Frästechnik (Segmentation)
  • Extraktion überzähliger Zähne sowie versprengter Zahnanlagen (Sanierung von Ohrgrundfisteln)

Nasennebenhöhlenbehandlung

  • Transnasale Spülungen
  • Trepanation
  • Knochenfenster (Bone-Flap) Chirurgie

Frakturversorgung von Zahnfach- und Kieferfrakturen

Zusatzinformationen