Klinikgebäude

Kontakt

Wir sind immer für Sie und Ihre Tiere da:

Tierärztliches Kompetenzzentrum Karthaus GmbH
Weddern 16c
D - 48249 Dülmen
Telefon +49 (0) 2594 / 91 20 0
Telefon +49 (0) 2594 / 91 20 15 (Kleintiere)
Telefax +49 (0) 2594 / 91 20 20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles

Pferdetierarzt (m/w) für die Außenpraxis gesucht

Die Tierklinik Karthaus GmbH im Münsterland (Weiterbildungsstätte FTA für Pferde, FTA für Orthopädie, FTA für Chirurgie, ECEIM, ECAR) sucht ab sofort engagierte/n Tierarzt/Tierärztin mit Erfahrung für die Pferdefahrpraxis. Klinikanbindung, selbstständiges Arbeiten, hochmoderne Ausstattung, Fort- und Weiterbildung, leistungsgerechte Bezahlung.

Bewerbung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir suchen einen Tierarzt (w/m) für unsere Kleintierpraxis

Das Tierärztliche Kompetenzzentrum Karthaus, ist eine moderne Tierklinik im Münsterland. Wir bieten dem Tierhalter und den Tieren ein breitgefächertes Spektrum modernster tiermedizinischer Diagnostikmöglichkeiten und Behandlungen in Anlehnung an aktuelle Wissenschaft und Forschung.

Wir bieten

  • Attraktive Chance, in einer etablierten deutschen Klinik als Tierarzt Verantwortung für die Versorgung von Patienten zu übernehmen
  • Geregelte Arbeitszeiten, Überstundenausgleich und ein faires Gehalt
  • Nettes, motiviertes Praxisteam
  • Aktive Förderung von Fort- und Weiterbildungen zur kontinuierlichen Entwicklung und dem Ausbau Ihrer fachlichen und organisatorischen Kompetenzen
  • Freizeitausgleich für geleistete Not- und Wochenenddienste

Die Aufgaben:

  • Selbständiges Führen einer Kleintiersprechstunde
  • Versorgung der stationären Patienten und Unterstützung im OP
  • Notdienst-Übernahme nach vorheriger Einarbeitung
  • Zielsichere Diagnosestellung und Behandlung in der Sprechstunde basierend auf profunden Kenntnissen im Bereich der Kleintiermedizin
  • Unterstützung des Teams und aktiver Beitrag zum guten Arbeitsklima
  • Teilnahme und Mitwirkung an hausinternen Fortbildungen
  • Souveränes und kompetentes Auftreten den Tierhaltern gegenüber

Art der Stelle: Vollzeit

Über eine langfristige Zusammenarbeit freuen wir uns schon jetzt. Interesse geweckt? Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gerald F. Schusser Symposium vom 17.-18. November

Der renommierte Internist und Kolikchirurg Dr. Wolfgang Scheidemann vom Tierärztlichen Kompetenzzentrum Karthaus GmbH wird gemeinsam mit Prof. Gerhards das Kolik-Seminars im Rahmen Gerald F. Schusser Symposiums vom 17.-18. November 2018 in Baden-Baden leiten.

Weiterlesen ...

Embryo Transfer Course Karthaus

Das Tierärztliche Kompetenzzentrum Karthaus GmbH führt in Kooperation mit der Firma Minitüb vom 17.-19.10.2018 eine englischsprachige Fortbildung zum Embryotransfer beim Pferd durch.

Weiterlesen ...

Neue Leitung der Zahnabteilung

Nach 13 und 8 Jahren vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Tierklinik Karthaus haben sich die Tierärzte Niels Kjaergaard und Lenka Bartsch entschlossen, in eigener Zahnpraxis selbstständig zu arbeiten. Die beiden Tierärzte planen auch in Zukunft eine enge Kooperation mit dem Tierärztlichen Kompetenzzentrum Karthaus GmbH, um die weiteren diagnostischen Abklärung mittels Computertomografie (CT) und die chirurgischen Versorgung stationärer Patienten zu ermöglichen.

Weiterlesen ...

Unsere Tierärzte auf Fortbildung

Unsere Tierärzte sind national und international auf Kongressen und tierärztlichen Fortbildungsveranstaltungen präsent.

Im Januar 2012 hielten Prof. Dr. Dr. Tóth und Dr. Scheidemann auf dem 6. Leipziger Tierärztekongress Vorträge aus den Bereichen der Augenheilkunde und der Internistik.

Im März 2012 werden Prof. Dr. Dr. Tóth und Dr. Hollerrieder auf der Tagung der Deutschen Veterinärmedizinischen Gesellschaft in Hannover Vorträge zum Thema "Erfahrungen mit der retrobulbären Anästhesie beim Pferd" halten.

Außerdem wird im März 2012 Frau Dr. Huthmann auf der Jahrestagung der Agrar- und Veterinär-Akademie in Göttingen einen Workshop zum Thema "Gastritis und Magengeschwüre beim Pferd" abhalten.

Zusatzinformationen